Portrait

Über 100 Jahre Schreinerei/Zimmerei Schmid und das erst in der dritten Generation. Da könnte man tatsächlich meinen die Schmids haben Holzharz statt Blut in den Adern.

Am Anfang waren drei Schmidt-Brüder die sich mit Holzarbeiten den Lebensunterhalt verdienten. Im Laufe der Zeit hat Johannes Schmidt den Schreinereibetrieb als Einzelfirma geführt.

Die altbekannten „Schmidt – Arvenstuben“ sind bis heute erhalten geblieben.

Konrad, Sohn des Johannes Schmidt hat nach seiner Schreinerlehre in Davos während und nach dem 2. Weltkrieg im Familienbetrieb gearbeitet. Konrad hat den Betrieb vom Vater übernommen und in zweiter Generation weitergeführt.

Das Schreinereigebäude musste dem Wasserkraftwerk weichen und den Standort in die Valnava verlegen. Nicht nur Maschinen wurden gezügelt, eine drei bis vier Meter grosse Eiche musste auf Wunsch von Konrad an den neuen Standort. Holz hat in der Familie eine grosse Bedeutung. Die Eiche steht noch heute stolz vor der Schreinerei und bleibt hoffentlich noch über weitere Generationen erhalten. Die neu erbaute Schreinerei mit Wohnhaus konnte im Jahre 1963 bezogen werden. Konrad und Ehefrau Rosmarie übergaben den Betrieb 1991 an die dritte Generation.

Sohn Johannes Schmid trat in die Fussstapfen seiner Vorgänger. Er führt mit seiner Ehefrau Doris das harmonierende Familienunternehmen in der dritten Generation. Dank den langjährigen und fachkompetenten Mitarbeitern ist die Firma Schmid ein erfolgreiches Kleinunternehmen im Albulatal.

Das Leitziel unseres Betriebes lautet nach wie vor:

"Jeden Auftrag perfekt und mit höchster Qualität ausführen!"

Aus unerklärlichen Gründen wurde aus Schmidt – Schmid, wo auch immer das „t“ geblieben ist?

1895       Gründung: Gebrüder Schmidt Schreinerei. Standort der Schreinerei im Bongert / Filisur

1905       Neubau der Schreinerei am Wasser bei der Mühle / Filisur

1924       Firmennamen: Johannes Schmidt Mech. Bau- & Möbelschreinerei

1945       Neuer Firmennamen: Joh.s Schmid & Sohn Mech. Bau- & Möbelschreinerei Holz-Schnitzerei

1960       Neuer Firmennamen: Konrad Schmid Mech. Schreinerei/Zimmerei

1963       Neubau Schreinerei mit Wohnhaus

1991       Johannes und Doris Schmid übernehmen den Betrieb

1995       Sanierung Schreinerei. Aufstockung Wohnhaus

1997       Neubau Tiefgarage bei Schreinerei

2002       Kauf und Umbau Mehrfamilienhaus „Kriegschiff“

2010       Offizieller Fachbetriebspartner der EgoKiefer AG

2011       Neubau Holzlagerhalle

2013       Anschaffung Sägespaltautomat

2014       Projekt Überdachung Brennholzaufbereitungsanlage